ONLINE SCHWIMMKONZEPT

Du möchtest gerne einmal an einem Triathlon teilnehmen, aber das „mit dem Schwimmen“ hält dich bisher davon ab?

Du gehst regelmäßig zum Schwimmen, bist hochmotiviert, aber trotzdem wirst du nicht besser/schneller?

Du hast bereits an Schwimmworkshops/-Seminaren teilgenommen. Unzählige Fachliteratur, YouTube Filme,… verschlungen und trotzdem „klappt“ es mit dem Schwimmen nicht?

Du hast keinen Trainer/Übungsleiter vor Ort, der sich mit dir und deiner Schwimmtechnik auseinander setzt?

Du schwimmst alleine und hast keine Möglichkeit einer Kontrolle und Korrektur von außen?

Dir fehlt die Zeit, dich mit deiner der „Schwimmtechnik“ auseinander zu setzen bzw. hast hierfür keinen Backround? 


Was ist das ONLINE SCHWIMMKONZEPT von tilly[tree]training?

Die Erfolgsformel für das (Kraul)Schwimmen ist relativ einfach:

„Schwimmen ist balancieren im Wasser“

Wasser hat einen 835x höheren Widerstand als Luft. Daher ist die Position im Wasser extrem wichtig. Die Position im Wasser wird durch die Bewegung/Schwimmstiltechnik stark beeinflusst. Verändere ich zum Beispiel beim Schwimmzyklus (z.B. beim Armzug durch zu starkes „Übergreifen“ in der „Eintauchphase) meine Position zu stark im Wasser,  bremse ich mich an anderer Stelle (Actio = Reactio). Ich komme so nicht in den gewünschten „Schwimmflow“ und benötige deutlich mehr Kraft (Energie), um vorwärts zu kommen.
Eine „saubere“/korrekte/optimierte Schwimmtechnik ist eine Grundvoraussetzung um sich ökonomisch (kraftsparend) und schnell durchs Wasser zu bewegen.


ONLINE – SCHWIMMKONZEPT: 

Du lässt dich beim Schwimmen (Kraulen) aus unterschiedlichen Positionen filmen.
(Bitte kläre das im Vorfeld mit dem Bäderbetreiber/Badepersonal ab.)
Position: links/rechts á 25m – Frontal mind. 15m – optional Unterwasser (Frontal mind. 10 Züge, Bauchlage mind. 5 Züge inkl. Beine)
Die Vorbereitung der Aufnahmen laufen nach einem festgelegten WARM UP (Einschwimmen, Vorbelastung, Aufnahmen) 

    1. Filmaufnahmen werden via dropbox/WeTransfer an tilly[tree]training gesandt bzw. zur Verfügung gestellt. 
    2. tilly[tree]training analysiert die Aufnahmen und stellt/deckt mind. 3 Hauptfehler fest/auf, sofern vorhanden.
    3. Es wird ein Skype/FaceTime Analyse-Termin vereinbart.
    4. Bei dem Analyse-Termin werden gemeinsam die Schwimmaufnahmen besprochen bzw. analysiert. Hier werden die (3) Hauptfehler dargelegt und die weiteren Schritte besprochen. (Möglichkeiten der Schwimmeinheiten p. Woche, Dauer,… Hilfsmittel) 
    5. In den folgenden Tagen sendet tilly[tree]training eine schriftliche Bewertung der (3) Hauptfehler und Lösungsmöglichkeiten. Weitere „Fehlerquellen“ werden mitgeteilt, aber nicht weiter thematisiert.
      Hintergrund: Durch die Fokussierung auf (3) Fehlerquellen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Verbesserung der Schwimmtechnik deutlich. „Der Schwimmer verzettelt sich nicht“. Weiterhin greift das Prinzip „Actio = Reactio“.  Beim Schwimmen heben sich Fehlerquellen durch Korrektur an einer Stelle, an einer weiteren Stelle auch auf. Ist zum Beispiel die Rotation um die Längsachse zu stark, müssen die Beine gegensteuern. Dadurch erhöht sich die Beinamplitude. Diese sorgt für einen „schlechten“ Beinschlag und der Schwimmer bremst sich durch die Beine selbst aus. 
    6. Nach 8 Wochen regelmäßigen Schwimmtrainings (Voraussetzung 2-3x p. Woche) werden nochmals nach dem tilly[tree]training Standard Videoaufnahmen durchgeführt. 
    7. Wie 2. 
    8. tilly[tree]training analysiert die Aufnahmen und bewertet die Entwicklung der (3) Hauptfehler. 
    9. Wie 4. 
    10. Wie 5., hier werden gemeinsam die (3) Hauptfehler und deren Entwicklung bewertet und besprochen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich ggf. auf weitere Fehlerquellen zu fokussieren. 

tilly[tree]trainingONLINE – SCHWIMMKONZEPT
Betreuungsgebühr 109€

50% der Betreuungsgebühr fallen bei der Einsendung der Filmaufnahmen an. Die weiteren 50% werden nach Versand der Empfehlungen durch tilly[tree]training erhoben.
Bei einer Folgebetreuung fällt eine Gebühr von 89€ an. 


Dein Vorteil des tilly[tree]training Online Schwimmkonzept:

  • Entwicklung eines Schwimmverständnisses
  • Verbesserung von mind. (3) Fehlerquellen im ersten Schritt (sofern vorhanden)
  • Optimierung des Wasserwiderstandes = schnelleres, ökonomischeren,… Schwimmen
  • Verständnis und korrekter Einsatz von notwendigen Hilfs-/Trainingsmitteln im Schwimmsport

    Haben wir dein Interesse geweckt? Dann nimm mit uns Kontakt auf, lasse dich beim Schwimmen filmen,… . Wir freuen uns, dich  zu unterstützen.