PHILOSPHIE

tilly[tree]training– steht wofür und was hebt uns ab?

tilly steht für:

  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung als aktiver Athlet im Ausdauersport
  • Aktiver Schwimmer seit über 45Jahren
  • Trainer seit Anfang der 90ziger (Triathlon A Trainer)
  • Camp-Leitung/Guide Erfahrung seit den 90ziger
  • langjährige Erfahrung als Referent

tree steht für:

Ich heiße nicht nur Baum, ich mag Bäume. Beim Laufen oder Rad fahren sind Bäume eine gute Gesellschaft:

  • ein Baum ist stark
  • Bäume werden sehr alt
  • Bäume haben Wurzeln und diese sind ein starkes Fundament, sie geben Halt
  • Bäume wachsen ihr Leben lang
  • Bäume verändern sich, sind anpassungsfähig (an Jahreszeiten zum Beispiel)
  • Bäume sind Kraftquellen, ein Sinnbild für Ruhe und Kraft
  • Bäume sind zudem gut vernetzt.

Bäume sind ein wichtiger Bestandteil für ein funktionierendes Ökosystem. Daher verwendet tilly[tree]training einen Teil der Einnahmen für die Aufforstung von Wäldern. Informationen hierzu in Kürze auf der Webseite.

training steht für:

Bewährtes, erfolgreiches bzw. unumstößliches (z.B.physikalische) Training
Einige Leitsätze unter denen ich trainiere, begleiten mich schon sehr lange Zeit: 
Beispiel  Schwimmen:
 „Schwimmen ist balancieren im Wasser“
„Hilfsmittel erleichtern das erlernen von „gewissen“ Bewegungsabläufen“

Beispiel allgemeines Training:

„Wir erfinden das Rad nicht neu, aber wir wissen und haben die Erfahrung wie man es einsetzt“

 

Pyrrhustraining“
Definition:
Ein Pyrrhussieg ist ein zu teuer erkaufter Erfolg. Im ursprünglichen Sinne geht der Sieger aus dem Konflikt ähnlich geschwächt hervor wie ein Besiegter und kann auf dem Sieg nicht aufbauen. Der Ausdruck geht auf König Pyrrhos I. von Epirus zurück (Quelle: Wikipedia).

Pyrrhustraining = hoher zeitlicher und finanzieller Trainingsaufwand mit einem persönlich nicht zufriedenstellenden Ergebnis.

Daher ist eines unserer Ziele für dich bei tilly[tree]training:

 „Je weniger Zeit man für sein Training hat, desto effektiver muß dieses sein.“

„… nicht das WAS, sondern das WIE zählt“
tilly[tree]training vermittelt dir das WAS und WIE , um dein persönliches Ziel zu erreichen.

„… wenn man eine Reise beginnt, sollte man sein Ziel kennen“
tilly[tree]training unterstützt dich darin, dieses Ziel mit deinen persönlichen Fähigkeiten und Voraussetzungen zu erreichen.

„… trainiere so, wie das Anforderungsprofil z.B. eines Wettkampf von dir verlangt, denn man kann immer nur das abrufen, was man vorher geübt hat„
tilly[tree]training analysiert und bewertet die Anforderungen deines Ziels/Wettkampfs und stimmt dein Training darauf ab.

„… es nutzen die besten Werkzeuge (z.B. Trainingspläne) nichts, wenn man nicht weiss, wie man diese an-/verwendet.„
tilly[tree]training vermittelt dir verständlich, warum du wie und was trainierst. Der Erfolg deines Training hängt nicht nur von Trainingsplänen und der Umsetzung dieser ab, sondern auch vom Verständnis dieser.

„… technische Gadget (Puls-/Leistungs-/…Messung) sind sinnvoll. Man muss sie korrekt, zielführend einsetzen. Die hieraus ermittelten Daten sollte man auch interpretieren können“
tilly[tree]training hilft dir, deine Körperdaten mit den gegebenen technischen Voraussetzungen zu ermitteln, sinnvoll einzusetzen und verständlich zu interpretieren. “Körperdaten sind Ergebnisdaten“